Steuernews

Verdienstausfälle – Eltern, die ihre Kinder betreuen (müssen), werden entschädigt

08.07.2020 Durch das Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite wurde kürzlich eine Entschädigungsre­gelung in das Infektionsschutzgesetz eingefügt. Sie soll Verdienstaus­fälle abmildern, die erwerbstätige Sorgeberechtigte von Kindern erleiden, wenn sie ihrer beruflichen Tätigkeit nicht nachgehen können, weil Einrichtungen zur Betreuung von Kindern oder Schulen zur Verhin­derung der Verbreitung von Infektionen …

Verdienstausfälle – Eltern, die ihre Kinder betreuen (müssen), werden entschädigt Read More »

Umsatzeinbußen – Keine Voll­streckungs­maßnahmen und erleichterte Steuer­stundungen

08.07.2020 Das Bundesfinanzministerium hat vor dem Hintergrund der Corona-Krise ein Maßnahmenpaket geschnürt, damit Unternehmen und Privat­leute in dieser Situation ihre offenen Steuerzahlungen hinauszögern bzw. herabsetzen können. Danach gilt Folgendes: Steuerstundung: Wer nachweislich unmittelbar und nicht unerheb­lich von der Corona-Krise betroffen ist, kann bis zum 31.12.2020 einen Antrag auf Steuerstundung beim Finanzamt stellen. Das gilt für …

Umsatzeinbußen – Keine Voll­streckungs­maßnahmen und erleichterte Steuer­stundungen Read More »

Befristete Senkung der Umsatzsteuer­sätze für den Zeitraum 01.07.2020 bis 31.12.2020

25.06.2020 Anfang Juni hat die Regierungskoalition beschlossen, dass die Umsatzsteuersätze im Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 von 19 % auf 16 % und von 7 % auf 5 % gesenkt werden sollen. Aktuell gibt es einen Gesetzesentwurf, der in Rekordzeit das Gesetzgebungsverfahren durchläuft. Für den 26.06.2020 ist die Zustimmung des Bundesrats geplant. Ein begleitendes Anwendungsschreiben des Bundesfinanzminis­teriums, das sich …

Befristete Senkung der Umsatzsteuer­sätze für den Zeitraum 01.07.2020 bis 31.12.2020 Read More »

Betriebliche Gesundheits­förderung

11.06.2020 Wie Arbeitsparteien den Freibetrag von 600 € nutzen können Vom Arbeitgeber durchgeführte bzw. finanzierte Maßnahmen zur allge­meinen und betrieblichen Gesundheitsförderung, die der Belegschaft zugutekommen, können seit dem 01.01.2020 mit bis zu 600 € pro Jahr und Mitarbeiter (lohn-) steuerfrei bleiben. Voraussetzung ist ein über­wiegend eigenbetriebliches Interesse, das der Arbeitgeber im Zweifel nachweisen muss. Steuerlich begünstigt sind …

Betriebliche Gesundheits­förderung Read More »

Steuertip: Auch Sach­spenden lassen sich von der Steuer absetzen

13.05.2020 Spenden und Mitgliedsbeiträge dürfen Sie mit bis zu 20 % des Gesamt­betrags Ihrer Einkünfte als Sonderausgaben abziehen. Damit das Finanzamt die milde Gabe anerkennt, muss sie der Förderung mildtäti­ger, kirchlicher, religiöser, wissenschaftlicher oder anderer als beson­ders förderungswürdig anerkannter Zwecke dienen. Auch Sachspenden wie Kleidung oder Spielsachen können als Sonder­ausgaben geltend gemacht werden. Hierzu muss der …

Steuertip: Auch Sach­spenden lassen sich von der Steuer absetzen Read More »

Informationen zu den Förder­richtlinien des Nieder­sächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitali­sierung (Stand: 31.03.2020)

(Steuerberaterkammer Niedersachsen vom 31.03.2020) Am 24.03.2020 ist Niedersachsen als eines der ersten Bundesländer mit einem eigenen Corona-Soforthilfeprogramm „Liquiditätssicherung für kleine Unternehmen“ an den Start gegangen. Bei der Formulierung dieses Programms hat sich das Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (MW) seinerzeit sehr eng an den damals bekannten Entwürfen des Bundes für eine Bundesförderung orientiert. Das Ziel des …

Informationen zu den Förder­richtlinien des Nieder­sächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitali­sierung (Stand: 31.03.2020) Read More »

Corona-Update von Ihrem Steuerberater (Stand: 25.03.2020)

25.03.2020 Sehr geehrte Mandanten, wer hätte gedacht, dass unser aller Leben so stark durch die drohende Infektion mit einem Virus beeinflusst werden könnte. Vorweg herzlichen Dank für Ihr Verständnis und das gute Miteinander in den ersten Tagen der Veränderung, der Isolierung und der zunehmenden Vorsichtsmaßnahmen. Inzwischen ist ein Großteil unserer Mitarbeiter in Heimarbeitsplätzen tätig. Die …

Corona-Update von Ihrem Steuerberater (Stand: 25.03.2020) Read More »

Elektromobilität

Fördermöglichkeiten rund um den Fuhrpark verlängert   Das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften ist in Kraft. Die bis­her befristeten Regelungen zur Dienstwagenbesteuerung für Elektro- und Hybridfahrzeuge wurden wie folgt erweitert: Bei Anschaffung nach dem 31.12.2018 und vor dem 01.01.2031 ist nur ein Viertel der Bemessungsgrundlage anzusetzen, wenn …

Elektromobilität Read More »

Wichtige steuer­liche Änderungen ab 2020 im Überblick

Zum Jahreswechsel ist eine ganze Reihe steuerlicher Änderungen in Kraft getreten. Die Wichtigsten haben wir für Sie zusammengefasst: Vollautomatische Fristverlängerung: Abgabefristen für Steuererklä­rungen kann das Finanzamt nun ohne Einbindung eines Amtsträgers ausschließlich automationsgestützt verlängern, sofern es zur Prüfung der Fristverlängerung ein automationsgestütztes Risikomanagement­system einsetzt. Bonpflicht: Durch das Kassengesetz wurde die Belegausgabepflicht ab dem 01.01.2020 eingeführt. …

Wichtige steuer­liche Änderungen ab 2020 im Überblick Read More »

Lohn­fort­zahlung und Entgelt­risiko bei Corona

17.03.2020 Nachfolgend haben wir für Sie Informationen zu Krankschreibung, Quarantäne, Schul- und Kitaschließungen sowie Kurzarbeit für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammengestellt: § 29 bis 31 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ermöglichen als Maßnahme zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten auch, Personen unter Beobachtung oder Quarantäne (auch Absonderung genannt) zu stellen und ein Beschäftigungsverbot anzuordnen. Hat ein Arbeitnehmer Anspruch auf Vergütung, wenn er …

Lohn­fort­zahlung und Entgelt­risiko bei Corona Read More »

0551 49701-0 Streetview
Scroll to Top
X